WordPress Installieren (Bluehost)

Wordpress

Die berühmte 5 Minuten Installation - Am Beispiel von Bluehost

WordPress ist für seine einfache Bedienung und Installation bekannt. Mit dieser kurzen Anleitung steht Ihrer Homepage nichts mehr im Weg!

Was Sie benötigen:

Hosting Anbieter

Die meisten Hosting-Anbieter gestalten die Installation sehr einfach. Empfehlenswert ist beispielsweise Bluehost, Domaintechnik, World4You… Diese Anbieter geben Ihnen die Möglichkeit WordPress direkt über das Adminpanel zu installieren. 

Anleitung Bluehost

Bluehost ist sehr übersichtlich eingerichtet so können Sie besonders einfach WordPress installieren!

Nachdem Sie sich für einen Hostingplan entschieden haben und bereits eine Domain registriert haben, loggen sie sich über Bluehost in Ihr Admin-Panel ein.  – So registrieren Sie eine Domain.

Unter dem Menüpunkt „My Sites“ werden ihre derzeit gehosteten Seiten aufgelistet. Hier finden Sie auch den blauen Button „Create Site“.

Bluehost

 

Sie werden dann zu der Eingabe Ihrer Seitendaten weitergeleitet. Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken über den Namen, diesen können Sie später über WordPress jederzeit ändern. 

Wordpress Name
Anschließend wählen Sie Ihre auf Bluehost registrierte Domain. Sollten Sie keine registriert haben, müssen Sie dies vor der Installation tun. – So registrieren Sie eine Domain. Wählen SIe Ihre gewünschte Domain und geben Sie den gewünschten Verzeichnisnamen an. Bestenfalls wäheln Sie keinen Verzeichnisnamen. Wenn Sie jedoch mehrere Wordressinstallationen unter einer Domain laufen lassen möchten, müssen Sie ein Verzeichnis erstellen oder wählen.
Wordpress erstellen

So fast geschafft! mit einem Klick auf „Next“ wird WordPress installiert und Sie erhalten Ihre Zugangsdaten. Mit diesen können Sie sich auf Ihrer Domain unter: „Domainname.endung/wp-admin anmelden. Die Zugangsdaten können Sie von Ihrem WordPress-Backend unter „Benutzer“ jederzeit ändern. 

Wórdpress Benutzer

Ordner und Dateien:

Bei der WordPress-Installation werden die benötigten Ordner wie wp-admin,wp-content …. automatisch abgelegt und erstellt. Sie können diese direkt über Ihr Admin-Panel bearbeiten.  

Wählen Sie im Menü „Advanced“ und anschließend „Datei Manager“. Dann werden Sie zu Ihrem Installationsverzeichns weitergeleitet.

Wordpress Dateien

Wähen Sie dann mit einem Doppelklick auf das Feld (Nicht auf den Namen) „Public Html„. Anschließend sehen Sie alle Dateien Ihrer WordPress-Installation und können diese bearbeiten.

Public Html

Viel Spaß und Erfolg!

Bei Fragen berate ich Sie gerne! – Zum Kontakt

Share

Facebook
Twitter
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.